merken
Pirna

Gottleuba: Weniger Sitze, mehr Stimmen

Die Amtsverweserin als Losfee bringt der CDU unerwartetes Glück. Obwohl die Fraktion im Stadtrat jetzt ein Mitglied weniger hat, hat sie mehr zu sagen.

Christian Helm hat die Fronten gewechselt und seiner bisherigen Fraktion mehr Stimmen gebracht.
Christian Helm hat die Fronten gewechselt und seiner bisherigen Fraktion mehr Stimmen gebracht. © Daniel Schäfer

Auch das gibt's: Ein Stadtrat verlässt die Fraktion und beschert ihr damit mehr Stimmen in Ausschüssen. Ursache dafür ist ein kompliziertes Verfahren auf der Grundlage der Ergebnisse bei der letzten Kommunalwahl. Das Ende des Verfahrens war in Bad Gottleuba ein simples Auslosen, bei dem Amtsverweserin Madlen Rätze (vormals CDU, jetzt parteilos) der CDU-Fraktion Glück brachte.

Obwohl die Fraktion seit dem Wechsel von Christian Helm zu den Freien Bürgern ein Mitglied weniger und damit genau so viele wie die Freien Bürger haben, stehen der CDU im Verwaltungs- und im Bauausschuss jeweils drei Plätze zu. Die Freien Bürger haben jeweils zwei. Ob Christian Helm das so gewollt hat?

Anzeige
Vielfältige Hauskonzepte von Elbe-Haus
Vielfältige Hauskonzepte von Elbe-Haus

Verwirklichen Sie Ihren Traum vom Haus mit Elbe-Haus. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist Elbe-Haus Ihr zuverlässiger Partner im Massivhausbau.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Bad Gottleuba-Berggießhübel lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna