merken
Pirna

Diebstahl von teuren Haushaltsgeräten

In Altenberg sind Diebe gewaltsam in ein Geschäft eingebrochen und haben dort Haushaltsgeräte im vierstelligen Wert gestohlen.

Der Einbruch in Altenberg endet mit teurem Diebesgut.
Der Einbruch in Altenberg endet mit teurem Diebesgut. © André Braun // Symbolbild

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in einen Laden an der Teplitzer Straße eingebrochen. Die Diebe verschafften sich über die Hintertür Zutritt zu dem Geschäft. Beim Durchsuchen der Räume fanden sie mehrere elektrische Haushaltsgeräte im Wert von rund 2.000 Euro und nahmen sie mit. Der übrige Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 250 Euro. (SZ)

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht

Einbruch in Auto - aber ohne Diebstahl

Pirna. Im Ortsteil Copitz haben Unbekannte auf dem Robert-Klett-Ring in den vergangenen Tagen die Seitenscheibe eines Toyota Aygo eingeschlagen. Gestohlen haben die Täter aus dem Wagen offenbar nichts. Der Sachschaden wird laut Polizei auf rund 250 Euro geschätzt. (SZ)

Radfahrerin bei Sturz verletzt

Sebnitz. Auf der Kirnitzschtalstraße ist am Dienstagvormittag eine Radfahrerin gestürzt. Die 70-Jährige war mit einem E-Bike in Richtung Hinterhermsdorf unterwegs, als sie auf Höhe Beuthenfall mit einem Rad in dem Gleis der Kirnitzschtalbahn stecken blieb und stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an dem E-Bike beläuft sich auf rund 200 Euro. Schon am Montag hatte es einen ähnlichen Radunfall auf der Strecke gegeben. (SZ)

1 / 2
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Mehr zum Thema Pirna