merken
Pirna

SZ-Adventskalender: Pirna feuert an

Der Adventskalender der Stadt steht dieses Jahr unter dem Motto „Pirna bewegt sich“. Heute mit dem Verein Arrows Pirna. Cheerleading ist angesagt.

Thea Dethloff mag es, andere anzufeuern und ihnen Mut zu machen.. Das machen auch die Cheerleader-Arrows von Pirna.
Thea Dethloff mag es, andere anzufeuern und ihnen Mut zu machen.. Das machen auch die Cheerleader-Arrows von Pirna. © Marko Förster

Jeden Tag bis Weihnachten öffnet sich nun wieder ein Türchen im SZ-Adventskalender, der gemeinsam mit der Stadt Pirna entstanden ist. Dieses Jahr geht es dabei sportlich zu. Die Adventskinder präsentieren täglich eine andere Sportart.

Heute geht es um Cheerleading. Dazu beantwortet Annett Staub von dem Verein Arrows in Pirna die Fragen.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Was ist das Besondere am Cheerleading?

Cheerleading ist eine Kombination aus Akrobatik, Turnen und Tanz. Das macht den Reiz aus, weil alle Sinne gefragt sind. Die primäre Aufgabe der Cheerleader war ursprünglich das Anfeuern der eigenen Sportmannschaft und die Animation des anwesenden Publikums bei Veranstaltungen und Wettkämpfen, beispielsweise beim American Football und Basketball und inzwischen auch bei vielen weiteren Mannschaftssportarten. Heute wird Cheerleading überwiegend als selbstständiger Wettkampfsport betrieben. Das ganze Jahr über finden verschiedenste Cheerleading-Meisterschaften auf nationaler und internationaler Ebene statt.

Wer macht mit ?

Kinder ab drei Jahren trainieren bei uns. Unser Sport begeistert eher Mädchen, aber ein paar Jungen finden auch den Weg zu uns. Darüber freuen wir uns

Wie oft wird wo trainiert?

Die Breitensportteams trainieren regelmäßig, Wettkampfteams sind zwei- bis dreimal wöchentlich am Start. Trainiert wird in verschiedenen Turnhallen in Pirna. Der Verein wurde 1999 gegründet und hat mittlerweile über 200 Mitglieder. In den 20 Jahren unseres Bestehens haben wir und stets weiterentwickelt und können immer wieder große Erfolge auf der Matte feiern: Landesmeister, Regionalmeister Ost, einmal Deutscher Vizemeister und einmal Deutscher Meister. Unser Training besteht neben Turnen und Tanzen natürlich auch aus den typischen Hebefiguren, Stunts und Pyramiden genannt, und unseren Würfen, Baskets genannt. Unsere Zumba-Gruppe trainiert jeden Dienstag und besteht aus 30 Mitgliedern.

Sport verbindet. Trifft das auch für den Verein zu? Wie ist der Zusammenhalt?

Unser Motto lautet : "one team, one dream, one family". Der Zusammenhalt ist sehr stark, und das ist auch der Grund unseres Erfolges

Welche Unternehmungen finden außerhalb des Trainings statt?

Weihnachtsfeiern, Sommerauftaktfest, Teamausflüge sind nur einige unserer Aktivitäten, die einmal mehr die Mitglieder der Truppe zusammenschweißen.

Was muss man als Voraussetzung mitbringen?

Das Einzige, was entscheidend ist, ist ein guter Teamgeist und Spaß an Bewegung. Konditions- und Krafttraining dürfen natürlich nicht fehlen und werden bei jedem Training absolviert.

Morgen lesen Sie: Pirnas starker Aufschlag. Die nächste Tür im Adventskalender wird mit dem Tennisverein Pirna geöffnet.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna