merken
Pirna

Stadtwerke Pirna prüfen Stromanschlüsse

Fachleute kontrollieren die Anschlusskästen im Ortsteil Bonnewitz. Sie können sich entsprechend ausweisen - um einem Betrug vorzubeugen.

Stromkasten in einem Wohnhaus.
Stromkasten in einem Wohnhaus. © SZ

Um die Versorgungssicherheit mit Strom im Pirnaer Stadtgebiet zu gewährleisten, müssen nach Auskunft der Stadtwerke Hausanschlüsse in regelmäßigen Abständen überprüft werden.

Fachleute kontrollieren daher ab 25. Mai die Hausanschlüsse im Ortsteil Bonnewitz. Für die Arbeiten ist der Zugang zu den Strom-Hausanschlusskästen auf den jeweiligen Grundstücken notwendig. Je nach Lage der Kästen sei es laut der Stadtwerke unerlässlich, dass die Prüfer die Grundstücke betreten.

Küchenzentrum Dresden
Küchen-Profis aus Leidenschaft
Küchen-Profis aus Leidenschaft

Das Team des Küchenzentrums Dresden vereint Kompetenz, Erfahrung und Dienstleistung – und punktet mit besonderen Highlights.

Bei sogenannten Luftkabelanschlüssen befindet sich der Anschlusskasten im Gebäude, für die Überprüfung muss der Techniker Zugang zum Hausanschlussraum erhalten.

Kunden sollten sie Dienstausweis zeigen lassen

Die Stadtwerke haben die Firma "Elektro Installation & Service Frank Bauerfeind" mit den Arbeiten beauftragt. Die Überprüfung dauert voraussichtlich den ganzen Juni an.

Die Stadtwerke bitten darum, dem Personal den Zugang zu den Anschlusskästen zu gestatten. Alle berechtigten Personen tragen Dienstausweise der Stadtwerke bei sich, die sie auf Verlangen vorzeigen.

Laut der Stadtwerke habe es leider in der Vergangenheit einige Betrugsversuche gegeben, bei denen sich Unbekannte als Stadtwerke-Mitarbeiter ausgaben. Daher empfiehlt das Unternehmen, sich stets die Dienstausweise zeigen zu lassen.

Im Zweifel können Kunden auch telefonisch unter 08005891403 bei den Stadtwerken nachfragen.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna