merken
Pirna

Die nächste Vollsperrung

Ab 14. September ist die B 172 in Königstein für drei Wochen gesperrt. Und das ist erst der Anfang.

Aus Richtung Bad Schandau geht es durch Königstein ab Montag nur bis zur Festung. Dann heißt es Umleitung fahren.
Aus Richtung Bad Schandau geht es durch Königstein ab Montag nur bis zur Festung. Dann heißt es Umleitung fahren. © Marko Förster

Wer nächste Woche zwischen Königstein und Heidenau auf der B 172 unterwegs ist, braucht noch mehr Zeit als bisher schon. Zum alltäglichen Stau am Sonnenstein kommt noch bis zum 17. September die halbseitige Sperrung an der Grenze zwischen Pirna und Heidenau und ab 14. September noch auch noch eine Vollsperrung. Und zwar bis 2. Oktober zwischen dem Kreisverkehr bei Leupoldishain und der Zufahrt zur Festung Königstein. Die Landbäckerei ist uneingeschränkt erreichbar, da die Sperrung der B 172 erst hinter dem Kreisverkehr in Richtung Königstein erfolgt.

Die Umleitung führt in beide Richtungen über die Kreisstraße 8734 (Richtung Struppen) und die Staatsstraße  168 (Richtung Königstein). Die Zufahrt zur Festung Königstein ist  aus Richtung Königstein möglich. Wenn der erste Abschnitt fertig ist, geht es bis Anfang Dezember abschnittsweise weiter, kündigt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr an. Für den Bereich Struppen-Siedlung bis Kreisverkehr wird es ebenfalls eine Vollsperrung geben. Der Kreisverkehr wird unter halbseitiger Sperrung erneuert.

Anzeige
Selbstbestimmt leben im Alter
Selbstbestimmt leben im Alter

Hochwertige Ausstattung mit großzügiger Gartenanlage sowie ein ausgewogener Grundservice erwartet Sie in den Blasewitzer KARASVILLEN.

Während der Sperrung werden die Asphaltschicht der Straße und ein Durchlass in der Nähe des Kreisverkehrs erneuert. In Heidenau halten sich die befürchteten Staus in  Grenzen. Man merkt aber, dass viele die Alternativstrecke über die Pirnaer Straße fahren. Dort sind derzeit mehr Autos als sonst unterwegs, die dann wiederum beim Auffahren auf die S 172 warten müssen. 

Mehr Nachrichten aus Pirna und Königstein lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna