SZ + Pirna
Merken

A17: 40-Tonner kracht gegen Böschung

Ein Sattelzug ist zwischen Bahretal und Pirna von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Die A17 war lange halbseitig gesperrt.

Von Marko Förster
 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Sattelzug war gegen die Brückenböschung gekracht.
Der Sattelzug war gegen die Brückenböschung gekracht. © Marko Förster

Die Bergungsarbeiten dauerten bis in den frühen Donnerstagmorgen: Am späten Mittwochabend, gegen 23 Uhr, hat sich auf der Autobahn A17 zwischen Bahretal und Pirna ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!