merken
PLUS Pirna

Außergewöhnlicher Unfall bei Pirna

Auf der B 172a kommt ein Pkw von der Fahrbahn ab, kracht durch Leitplanke und Zaun und endet auf der Schutzplanke. Das Auto ist hinüber.

Der Passat blieb auf der Leitplanke an der B 172a hängen.
Der Passat blieb auf der Leitplanke an der B 172a hängen. © Marko Förster

Das war ein außergewöhnlicher Unfall. Auf der B 172a bei Pirna ist am Donnerstag ein 31-jähriger Autofahrer mit seinem VW-Passat von Dohna in Richtung Pirna unterwegs gewesen. Nach einer geraden Strecke kam der Wagen in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Zunächst prallte das dunkle Fahrzeug gegen eine Leitplanke und den Zaun eines Wasserrückhaltebeckens. Diesen durchbrach es und stieß dann noch gegen die Standfüße eines großen Schildes für die Südumfahrung Pirna. Dadurch wurde der Passat ausgehoben und leicht gedreht. Letztendlich kam der VW auf der Schutzplanke zum Stehen.

Anzeige
Sachsen krempelt die #ärmelhoch
Sachsen krempelt die #ärmelhoch

Die Corona-Schutzimpfung ist gestartet. Zunächst allerdings nur für Menschen, die zur Gruppe der höchsten Priorität gehören.

Beifahrerin muss verletzt ins Krankenhaus

Die 60-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall verletzt, der Fahrer kam offenbar mit dem Schrecken davon. Beide wurden aber per Rettungswagen und begleitet vom Notarzt des DRK ins Klinikum Pirna gebracht.

Ebenfalls vor Ort waren Mitarbeiter der Verkehrsunfallforschung der TU Dresden und dokumentierten das Geschehen. Ein Mitarbeiter vom ADAC barg das beschädigte Auto mit einem Kran.

Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten waren die rechte Spur sowie die Standspur der Bundesstraße 172a gesperrt. Mitarbeiter der Straßenmeisterei machten sich ein Bild von der Lage am Unfallort und sicherten später mit Baken den beschädigten Zaun sowie die Leitplanke ab.

Der Gesamtschaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt. Am Auto entstand Totalschaden. Warum es zu dem Unfall kam, ermitteln jetzt die Beamten.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Umgebung lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna