Pirna
Merken

Berggießhübel: Kaputte Stromleitung entzündet Wiese

Weil die Leitung gerissen war, wurde ein Flächenbrand in Waldnähe ausgelöst. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Archiv/K-D BRUEHL

Während viele Feuerwehrleute auch aus dem Osterzgebirge bei den verheerenden Waldbränden im Nationalpark Sächsische Schweiz im Einsatz sind, wurden die Kameraden am Sonntagmittag auch in Bad Gottleuba-Berggießhübel gebraucht.

Kurz nach 13 Uhr brannte eine Wiese in Berggießhübel in Richtung Augustusberg. Eine Stromleitung war gerissen und hatte den Brand verursacht. Und das gar nicht weit entfernt von einem Wald.

Doch mit dem Tanklöschfahrzeug konnten wir den Brand rasch unter Kontrolle bringen, teilt die Stadtteilfeuerwehr Berggießhübel via Facebook mit. Im Einsatz waren die Stadtteilfeuerwehren Oelsen und Berggießhübel sowie die Gemeindefeuerwehren Bahretal mit der Ortswehr Borna-Gersdorf und Dohma.

Die Berggießhübler Feuerwehr ist mit einem Löschgruppenfahrzeug HLF 10 bei den Waldbränden im Einsatz. (SZ)

Anzeige TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!