merken
PLUS Pirna

Fahranfänger rammt Schautafel

Ein 18-Jähriger verliert in der Pirnaer Innenstadt die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursacht einen Schaden von 4.000 Euro.

Die Unfallstelle: Der BMW zerstörte diese Schautafel.
Die Unfallstelle: Der BMW zerstörte diese Schautafel. © Daniel Förster

In Pirnas Innenstadt hat sich ein Unfall ereignet, bei dem ein Sachschaden von 4.000 Euro entstand. Der 18-jährige Fahrer eines BMW kam am Sonnabend gegen 22.20 Uhr aus Richtung Pirna-Sonnenstein und bog an der Volkshaus-Kreuzung nach rechts in die Breite Straße ab. Bei seiner Fahrt in Richtung Dohnaischer Platz kam der Fahranfänger kurz nach der Fußgängerampel rechts von der Fahrbahn ab. Dort stieß er gegen eine Schautafel, die sich am Gehweg in Höhe vom Café und der Konditorei Schreiber befand. Der Aufprall war so heftig, dass die massiven Stahlträger nicht nur verbogen, sondern auch teilweise aus der Erde herausgerissen wurden. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Der BMW, der besonders am rechten Kotflügel beschädigt wurde, blieb nach der Kollision fahrtauglich und wurde von einem Unbeteiligtem, offenbar dem Vater des Unfallverursachers, abgeholt. (df)

Mehr zum Thema Pirna