merken
PLUS Pirna

Motorradfahrer bei Pirna schwer verletzt

In Cotta wird ein 21-Jähriger von einem abbiegenden Pkw angefahren.

Im Vordergrund Überbleibsel vom Unfall.
Im Vordergrund Überbleibsel vom Unfall. © Marko Förster

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstag im Dohmaer Ortsteil Cotta ereignet. Auf der Straße Cotta A ist am Nachmittag ein 21-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Ein 70-Jähriger kam kurz nach 15 Uhr mit einem Opel Mokka aus Richtung Pirna-Krietzschwitz und wollte nach links abbiegen. Der junge Mann kam ihm mit einem Motorrad KTM Duke entgegen.

LandMAXX - Baumärkte und Baustoffzentren
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

Beide Fahrzeuge kollidierten, woraufhin der Motorradfahrer stürzte und schwer verletzt wurde. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Dresdner Klinik geflogen werden, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. (SZ)

Weitere Polizeimeldungen

Frau bei Unfall leicht verletzt

Struppen. Auf der Hauptstraße ist am Donnerstag eine Frau bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die 59-Jährige war kurz vor 10 Uhr mit einem Ford C-Max in Richtung Pirna unterwegs. Ihr kam ein VW Polo entgegen. Dessen Fahrerin (43) wollte nach links in Richtung Rathen abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford. Die 59-Jährige wurde dabei verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. (SZ)


Betrugsversuch am Telefon

Pirna. Ein Unbekannter versuchte am Donnerstag, einen Mann (87) aus Pirna zu betrügen. Der Täter gab sich am Telefon als Neffe des Seniors aus und behauptete in Geldnot zu stecken. Er bat den 87-Jährigen um 20.000 Euro. Dieser durchschaute den Betrugsversuch und beendete das Gespräch. (SZ)


Transporter kollidiert mit Motorrad

Neustadt. Bei einem Unfall zwischen einem VW Crafter und einem Motorrad ist am Donnerstagmittag ein Sachschaden von etwa 2.100 Euro entstanden. Der Fahrer (20) des VW-Transporters war gegen 13.15 Uhr auf der Bischofswerdaer Straße in Richtung Berthelsdorf unterwegs. In Höhe des Friedhofs fuhr er mehrere Meter rückwärts und stieß mit einem hinter ihm stehenden Motorrad zusammen. Der 64-jährige Fahrer stürzte, blieb aber unverletzt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ)


Betrunkener Audi-Fahrer gestoppt

Dohma. Auf dem Autobahnzubringer zur A 17 stoppten Polizisten am Donnerstagnachmittag einen Audi 80 und stellten fest, dass der Fahrer (33) unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Gegen den Deutschen wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein eingezogen. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (SZ)


1 / 4

Mehr zum Thema Pirna