SZ + Pirna
Merken

Nach Bootsunfall: Pirna lässt Brückenpfeiler untersuchen

Jetzt liegt ein Ergebnis vor. Unterdessen ermittelt die Polizei weiter.

Von Mareike Huisinga
 2 Min.
Teilen
Folgen
Bei dem Stadtfest in Pirna kam es zu einem Bootsunfall auf der Elbe. Dabei wurde ein Brückenpfeiler angefahren.
Bei dem Stadtfest in Pirna kam es zu einem Bootsunfall auf der Elbe. Dabei wurde ein Brückenpfeiler angefahren. © Daniel Förster

Beim Stadtfest in Pirna vor anderthalb Wochen fuhr ein Bootsführer mit seinem Gefährt gegen den Pfeiler der Pirnaer Stadtbrücke. Daraufhin ließ die Stadt nun den Pfeiler auf einen sogenannten Brückenanfahrschaden überprüfen. "Nach ersten Erkenntnissen wurde kein Schaden festgestellt", informiert Stadtsprecher Thomas Gockel auf Nachfrage von Sächsische.de. Dennoch soll am Mittwoch im Laufe des Tages eine weitere Sichtung durch das Fachpersonal der Stadt Pirna durchgeführt werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!