SZ + Pirna
Merken

Auto bleibt bei Markteröffnung in Pirna hängen

Auf dem Weg zum neuen Pennymarkt in Zehista hat ein Ford-Fahrer die Kurve nicht gekriegt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Beim Einkaufen hängengeblieben. Der Fahrer dieses Autos brauchte am Tag der Neueröffnung von Penny in Pirna-Zehista Hilfe.
Beim Einkaufen hängengeblieben. Der Fahrer dieses Autos brauchte am Tag der Neueröffnung von Penny in Pirna-Zehista Hilfe. © privat

Zu einem Zwischenfall kam es am Donnerstag bei der Eröffnung des neuen Penny-Marktes in Pirna-Zehista. Am Vormittag fuhr jemand mit einem Ford über die frisch angelegte Rabatte und blieb an einem großen Stein hängen. "Das Fahrzeug wurde regelrecht aufgebockt", schrieb ein Augenzeuge an die SZ.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!