merken
PLUS Pirna

Seat überschlägt sich - Totalschaden

Bei Nentmannsdorf kam es zu einem Verkehrsunfall. Der 63-jährige Fahrer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Auf dem Dach liegt der schwarze Seat neben der S170. Der Fahrer kam ins Krankenhaus.
Auf dem Dach liegt der schwarze Seat neben der S170. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. © Marko Förster

Ein Seat-Ibiza-Fahrer hat sich am Freitagmittag auf der S170 zwischen dem Kreisverkehr Cotta (bei Pirna) und Nentmannsdorf mit seinem Fahrzeug überschlagen. Der 63-Jährige kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Hang hinauf und überschlug sich. Dabei drehte sich das Auto und blieb auf dem Dach entgegengesetzt seiner ursprünglichen Fahrtrichtung liegen.

Der Fahrer wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der schwarze Seat erlitt Totalschaden. Bis gegen 13 Uhr kam es auf der Strecke zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei leitete den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Jetzt wird zum Unfallhergang ermittelt.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna