merken
PLUS Pirna

Senior bei Unfall verstorben

In Eschdorf war der Mann mit dem Auto gegen eine Mauer gefahren und dann in den Gegenverkehr gekracht. Der Notarzt konnte für ihn nichts mehr tun.

Verkehrsunfalldienst, Dekra und Verkehrsunfallforschung der TU Dresden ermitteln.
Verkehrsunfalldienst, Dekra und Verkehrsunfallforschung der TU Dresden ermitteln. © Marko Förster

Ein 83-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der S177 in Eschdorf ums Leben gekommen. 

Er war zusammen mit seiner Ehefrau mit dem Auto in Richtung Wünschendorf unterwegs. In einer Linkskurve kam er mit dem silbernen Toyota nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte eine Mauer. Dadurch prallte das Auto wieder zurück auf die Fahrbahn und kam auf die Gegenspur. Dort stieß der Toyota in das Heck eines entgegenkommenden weißen Ford Transit (Fahrer 50 Jahre). Anschließend fuhr der Toyota auf den Fußweg, gegen einen Zaun und kam  in einer Einfahrt zum Stehen. Der Fahrer wurde bewusstlos.

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Noch vor Ort wurde versucht, den Senior wiederzubeleben. Ein Rettungshubschrauber aus Bautzen landete auf einem Grundstück neben dem Unfallort. Trotz Reanimation konnte der Notarzt wenig später nur noch den Tod des 83-Jährigen feststellen. Die Ehefrau sowie der Ford-Fahrer blieben unverletzt. 

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eschdorf klemmten die Batterie des Autos ab und beseitigten ausgelaufene Flüssigkeiten. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die Angehörigen vor Ort. Der Verkehrsunfalldienst aus Dresden übernahm die Ermittlungen. Ein Gutachter der Dekra sicherte ebenso Spuren, dokumentierte den Unfall, genauso wie Mitarbeiter der Verkehrsunfallforschung der TU Dresden. 

Die Straße blieb bis gegen 18 Uhr voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um. Schaden: insgesamt 18.000 Euro. 

Möglicherweise hatte der Mann gesundheitliche Probleme und ist deswegen mit dem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei ermittelt. Der Verstorbene soll obduziert werden, um die Unfallursache zu klären.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna