merken
PLUS Pirna

Transporter landet hinter Leitplanke

Am Freitagmorgen kommt ein Transporter von der A17 ab. Der Autobahn ist kurzzeitig gesperrt.

Dieser Transporter aus der Slowakei kam von der Autobahn an.
Dieser Transporter aus der Slowakei kam von der Autobahn an. © Marko Förster

Am Freitagmorgen gegen 4.15 Uhr hat sich auf der A17 zwischen Bad Gottleuba und Bahretal ein Unfall ereignet. Ein Transporter mit slowakischem Kennzeichen kam von der Fahrbahn ab und geriet zwischen Böschung und Leitplanke. Der 20-jährige Fahrer verletzte sich und kam ins Klinikum Pirna. Der 3,5-Tonner wurde  erheblich beschädigt. Ersten Angaben zufolge beläuft sich der Schaden auf 15.000 Euro.

Der Transporter war fahruntüchtig und musste geborgen werden.
Der Transporter war fahruntüchtig und musste geborgen werden. © Marko Förster

Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren vor Ort im Einsatz. Das Fahrzeug musste durch ein Spezialfahrzeug einer Pirnaer Firma geborgen werden.  Dafür musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden. Gegen 7.15 Uhr konnte der Verkehr auf der A17 wieder rollen. 

Elbgalerie Riesa
Hier macht Shoppen glücklich!
Hier macht Shoppen glücklich!

"Alles bekommen. In Riesa." – dieses Motto lebt die Elbgalerie Riesa.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna