merken
PLUS Pirna

Zusammenstoß auf Kuxberg-Kreuzung

Zwei Pkws kollidierten am Mittwochmittag auf der wichtigen Verkehrsachse bei Dohna. Es kam zu Stau in alle Richtungen.

Unfallaufnahme: Der grüne Skoda Fabia wurde stark beschädigt, der Fahrer musste ins Krankenhaus.
Unfallaufnahme: Der grüne Skoda Fabia wurde stark beschädigt, der Fahrer musste ins Krankenhaus. © Marko Förster

Ein Mann wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der Kreuzung am Kuxberg bei Dohna verletzt.

Nach ersten Informationen befuhr eine 60-jährige Frau mit ihrem Hyundai die S178a vom Müglitztal (Köttewitz) kommend bergauf in Richtung Pirna, B172a. Aus der Nebenstraße von Meusegast/ Köttewitz kam ein grüner Skoda, dessen Fahrer an der Stopp-Kreuzung anhalten musste. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß der Skoda (Fahrer 33) mit dem Hyundai zusammen. Dabei wurde der vermeintliche Unfallverursacher verletzt und kam in eine Klinik. Der Rettungshubschrauber Christoph 38 brachte den Notarzt zur Unfallstelle und landete auf der Kreuzung.

Anzeige
Familienmodelle der Natur
Familienmodelle der Natur

Steppenzebras, Zebramangusten und Nandus ziehen ihren Nachwuchs ganz unterschiedlich auf.

Zwei Beamte vom Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Dresden nahmen den Unfall auf. Der Sachschaden insgesamt wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Auf der Kreuzung kam es zu Behinderungen, zeitweise wurde die Kreuzung zur Unfallaufnahme und Bergung komplett gesperrt. Es staute sich deswegen in alle Richtungen.

Die Unfallautos wurden abgeschleppt. Die 60-Jährige blieb unverletzt.

Es werden Unfallzeugen gesucht. Hinweise bitte an Telefon 0351 4832233 (PD Dresden) oder 03501 519 (Revier Pirna).

Mehr zum Thema Pirna