merken
PLUS Pirna

Heidenauer A17-Auffahrt wieder gesperrt

Die Instandsetzung der Autobahn geht weiter. Diesmal dauern die Einschränkungen aber nur eine Nacht, und es sind die letzten.

Nach Dresden über ein Stück in Richtung Prag: So geht es in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch.
Nach Dresden über ein Stück in Richtung Prag: So geht es in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch. © Daniel Schäfer

Seit Wochen werden die A17 und verschiedene Anschlussstellen instand gesetzt. Damit sind immer wieder Sperrungen verbunden. Die nächste betrifft die Auffahrt Anschlussstelle Heidenau in Richtung Dresden. Die kann vom 27. zum 28. Oktober zwischen 18 und 5 Uhr nicht genutzt werden. 

Als Alternative empfiehlt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr, an der Heidenauer Anschlussstelle in Richtung Prag auf die Autobahn zu fahren. Über eine Wende an der  Anschlussstelle Pirna kommen Kraftfahrer dann auf die Fahrbahn in Richtung Dresden. Die Abfahrt an der Anschlussstelle Heidenau in Richtung Dresden bleibt über eine kurze Ausfahrt gewährleistet.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Damit sind dem Landesamt zufolge die Instandsetzungsarbeiten in Richtung Dresden abgeschlossen. In Fahrtrichtung Prag wird noch bis mindestens Ende Oktober weitergearbeitet.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Heidenau lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna