Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

B172 in Pirna wird zu Beginn der Sommerferien voll gesperrt

In den Serpentinen zwischen Innenstadt und Sonnenstein wird der Asphalt erneuert. Für reichlich fünf Tage gibt es dann eine kilometerlange Umleitung.

Von Thomas Möckel
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
B172 in Pirna an der Hanno-Kurve: Die Trasse wird in der ersten Sommerferienwoche voll gesperrt.
B172 in Pirna an der Hanno-Kurve: Die Trasse wird in der ersten Sommerferienwoche voll gesperrt. © Daniel Schäfer

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr lässt zu Beginn der Sommerferien ein Teilstück der innerstädtischen B172 (Schandauer Straße) in Pirna erneuern. Die Arbeiten erstrecken sich auf einen rund 600 Meter langen Abschnitt, auf dem die Trasse über eine Serpentine an der Hohen Straße und am Hanno vorbei zum Sonnenstein aufsteigt. Geplant ist das Vorhaben im Zeitraum vom 24. Juni – das ist der Montag in der ersten kompletten Ferienwoche – bis voraussichtlich zum Morgen des 29. Juni. Auf der Strecke wird vor allem der Asphalt ausgebessert. Nach Aussage des Landesamtes könne der enge Terminplan nur eingehalten werden, wenn das Wetter mitspielt.

Ihre Angebote werden geladen...