Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pirna
Merken

Engpass in Pirna-Liebethal

Die Straße "Liebethaler Grund" in dem Ortsteil wird für zwei Tage voll gesperrt, weil Stadt und Stadtwerke einen Regenwasserauslauf sanieren.

Von Thomas Möckel
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© PR

Kraftfahrer müssen im Pirnaer Ortsteil Liebethal einen kurzzeitigen Engpass und damit eine längere Umleitung in Kauf nehmen. Die Stadt Pirna und die Stadtwerke lassen den Regenwasserauslauf der Klemnitz zum Malerweg hin sanieren. Nach Auskunft des Rathauses muss wegen dieser Bauarbeiten die Straße "Liebethaler Grund" am 23. und 24. März ab der Straße "Zum Malerweg" auf einer Länge von etwa 200 Meter für den Verkehr voll gesperrt werden.

Kraftfahrer, die die hinter dem gesperrten Bereich liegenden Straßen und Häuser erreichen wollen, werden in dieser Zeit entweder über Graupa und Bonnewitz oder über die S177 und Bonnewitz umgeleitet. Am 25. und 26. März bleibt die Straße "Liebethaler Grund" im Baubereich noch halbseitig gesperrt, weil noch Restarbeiten erledigt werden müssen.

Die Wanderparkplätze zum Liebethaler Grund bleiben aber uneingeschränkt über den Pirnaer Ortsteil Jessen erreichbar.