Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Pirna: Per Online-Formular zur Straßensperrung

Die Verkehrsbehörde im Rathaus bietet einen neuen Service für Eingriffe in den Verkehr an - der es für Antragsteller auch preiswerter macht.

Von Thomas Möckel
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Straßensperrung, hier auf der Schlossstraße 2021: Solche Regelungen lassen sich jetzt einfacher beantragen.
Straßensperrung, hier auf der Schlossstraße 2021: Solche Regelungen lassen sich jetzt einfacher beantragen. © Daniel Förster

Die Stadt Pirna hat jetzt ein Verwaltungsverfahren vereinfacht, was nötig ist, wenn in das städtische Verkehrsgefüge eingegriffen werden muss. Nach Aussage des Rathauses müsse bei Arbeiten, die sich auf den Straßenverkehr auswirken, ein Antrag bei der Verkehrsbehörde der Stadt zu stellen. Diese Arbeiten könnten beispielsweise Straßenbauarbeiten sein, aber auch ein Umzug, für den kurzzeitig ein Platz für den Umzugswagen vor dem Haus per Halteverbot für andere Kraftfahrer freigehalten werden muss.

Ihre Angebote werden geladen...