Pirna
Merken

Pirnaer Stadtwerke setzen verstärkt auf E-Carsharing

Jetzt bietet das Unternehmen drei Fahrzeuge zur Nutzung an. Ladestationen? Auch kein Problem!

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Stadtwerke Pirna bieten drei e-Autos für Carsharing an.
Die Stadtwerke Pirna bieten drei e-Autos für Carsharing an. © Symbolfoto: Paul Glaser/glaserfotografie.de
E-Bikes und E-Cars: Elektromobilität ist von den Straßen nicht mehr wegzudenken. Unter der Marke StadtwerkeMobil können alle Bürger und Touristen das E-Carsharing der Stadtwerke Pirna nutzen. Neben den bereits vorhandenen Fahrzeug-Standorten auf dem Parkplatz Grohmannstraße und dem Campingplatz in Pirna-Copitz gibt es nun einen dritten Standort an der Alten Feuerwache auf der Oberen Burgstraße. Bei den Autos handelt es sich um reine Elektroautos der Marke Volkswagen ID.3, sagt ein Unternehmenssprecher.

Gebucht wird das Angebot über eine App auf dem Smartphone. Jeder Nutzer kann sich einfach registrieren und mit seinem Führerschein autorisieren. Anschließend wird das Auto über das Smartphone gebucht und geöffnet. Die Kosten für die Automiete beginnen bei vier Euro pro Stunde, dabei sind 10 Kilometer und Strom bereits inklusive. (SZ)

Alle Informationen zum E-Carsharing gibt es unter: www.stadtwerkemobil.de.

Das sind die Aufladestationen

Auch beim Ausbau der öffentlichen Lade-Infrastruktur für Elektro-Fahrzeuge sind die Stadtwerke Pirna aktiv. Bereits jetzt gibt es sieben öffentliche Ladepunkte an folgenden Standorten:

  • Kaufland Sonnenstein
  • Obstscheune Krietzschwitz
  • Camping Pirna
  • Am Zwinger
  • Scheunenhof-Center
  • Geibeltbad
  • Kaufland Copitz
Anzeige
Sommerspecial für Adrenalinjunkies im Laserland!
Sommerspecial für Adrenalinjunkies im Laserland!

Erlebe Funsport vom Feinsten und kämpf dich mit deinem Phaser durch das Schwarzlicht-Labyrinth des Laserlands im Dresdner Elbepark. Täglich geöffnet. Alle Infos zum Sommerspecial hier!