Pirna
Merken

Pirnaer Kohlbergstraße ist halbseitig gesperrt

Die Stadtwerke verlegen an der Trasse neue Stromkabel. In wenigen Tagen betrifft die Sperrung dann die Zehistaer Straße.

Von Thomas Möckel
 1 Min.
Teilen
Folgen
Kreuzung Zehistaer Straße/Kohlbergstraße in Pirna: Verkehrs-Engpass bis Anfang Oktober.
Kreuzung Zehistaer Straße/Kohlbergstraße in Pirna: Verkehrs-Engpass bis Anfang Oktober. © Archiv: Daniel Förster

Kraftfahrer müssen derzeit einen Engpass im Bereich der Kreuzung Zehistaer Straße/Kohlbergstraße in Pirna in Kauf nehmen.

Die Stadtwerke Pirna verlegen an diesem Knotenpunkt seit dieser Woche neue Stromkabel.

Nach Auskunft des Unternehmens begannen die Arbeiten auf der Kohlbergstraße im Kreuzungsbereich Zehistaer Straße. Die Fahrbahn der Kohlbergstraße in Richtung Postweg muss dafür gesperrt werden. Zudem wurde die aktuelle Ampelregelung im Kreuzungsbereich Zehistaer Straße/Kohlbergstraße vorübergehend verändert.

Zehistaer Straße halbseitig dicht

Ab 13. September rückt die Baustelle weiter auf die Zehistaer Straße. Auch hier sei es laut der Stadtwerke erforderlich, die Fahrspur Richtung stadtauswärts zu sperren. Die Bushaltestelle Zehistaer Straße wird zeitweise verlegt.

Während der Arbeiten sind die Fußwege im Baustellenbereich nicht durchgängig passierbar. Den Anwohnern ist die Zufahrt zum Grundstück allerdings jederzeit möglich.

Die Arbeiten sollen nach Auskunft der Stadtwerke insgesamt bis 1. Oktober dieses Jahres andauern.