SZ + Pirna
Merken

Riegelt Pirna den Markt-Schleichweg endgültig ab?

Nach dem Willen der Stadt soll die Route am Rathaus entlang für den Durchgangsverkehr dauerhaft tabu bleiben. Und die Pläne gehen noch weiter.

Von Thomas Möckel
 5 Min.
Teilen
Folgen
Verkehr auf der Nordseite des Pirnaer Marktes: Nach Plänen der Stadt soll dieser Bereich in Zukunft komplett autofrei werden.
Verkehr auf der Nordseite des Pirnaer Marktes: Nach Plänen der Stadt soll dieser Bereich in Zukunft komplett autofrei werden. © André Liebscher

Am 17. Mai war vorerst Schluss. An diesem Tag riegelte die Stadt den Pirnaer Markt für den Durchgangsverkehr ab, vorbei war es mit dem bei Ortskundigen so beliebten Schleichweg in Richtung Sonnenstein. Mit diesem zunächst als Verkehrsversuch angelegten Interruptus folgte das Rathaus einerseits Vorgaben aus dem Verkehrsentwicklungsplan 2030 und andererseits einem Beschluss des Stadtrates, initiiert vom fraktionslosen Abgeordneten André Liebscher.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!