Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Neue Busse für den Regionalverkehr

Vier neue Fahrzeuge verbessern den Komfort für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer oder Passagiere mit Kinderwagen. Die Investition war lange geplant.

Von Gunnar Klehm
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die RVSOE hat vier neue Busse im Einsatz. Eine Besonderheit ist die größere Tür im Einstieg vorn.
Die RVSOE hat vier neue Busse im Einsatz. Eine Besonderheit ist die größere Tür im Einstieg vorn. © Daniel Schäfer

Einer der neuen Linienbusse rollt heran. Die vordere Tür öffnet sich unerwartet weit, die Einstiegshöhe ist niedrig. Die Regionalverkehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge GmbH (RVSOE) hat vier neue Busse vom Typ Setra S 418 LE Business angeschafft. Geliefert wurden die 14,60 m langen Fahrzeuge von der EvoBus GmbH aus dem Werk Neu-Ulm. Die Dieselfahrzeuge sorgen für noch mehr Komfort und Sicherheit, heißt es vom Verkehrsunternehmen.

Ihre Angebote werden geladen...