merken
Pirna

Pirnaer Fähre auch wieder am Wochenende

Ab Sonnabend gilt der Sommerfahrplan für die Elbfähren des Regionalverkehrs. Eine Ausnahme gibt es allerdings.

Die Fähre F 1 Schöna – Hrensko bleibt aufgrund der Grenzschließung weiterhin außer Betrieb.
Die Fähre F 1 Schöna – Hrensko bleibt aufgrund der Grenzschließung weiterhin außer Betrieb. © Symbolfoto SZ

Ab Sonnabend, 16. Mai, verkehren alle Fähren des Regionalverkehrs Sächsische Schweiz-Osterzgebirge nach Sommerfahrplan. Darüber informiert der RVSOE.

Auch die Fähre In Pirna – Copitz wird damit wieder am Wochenende sowie an Feiertagen übersetzen. Nicht zum RVSOE gehört die Fähre in Kurort Rathen, die wird durch die Gemeinde betrieben.

Anzeige
Live-Talk zur Baustelle Großenhainer Straße
Live-Talk zur Baustelle Großenhainer Straße

Die Stadt Dresden und die DVB laden alle interessierten Bürger am 18. Mai 2021 18:00 Uhr zu einer Live-Talk-Sendung ein und beantworten Fragen.

Das Wanderschiff des Regionalverkehrs wird am Himmelfahrtstag, dem 21. Mai, den Betrieb wieder aufnehmen. Ein Ausstieg in Hrensko ist allerdings noch nicht möglich. 

Die Fähre F 1 Schöna – Hrensko bleibt aufgrund der Grenzschließung weiterhin außer Betrieb. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna