merken

Freital

Pizza-Lieferdienst öffnet Filiale in Freital

An der Dresdner Straße in Freital gibt es ab Mai ein neues Essensangebot. Das verschärft die Konkurrenz. 

In Freital gibt es bald einen neuen Pizza-Anbieter. © Symbolbild: SZ

Die Pizza-Lieferdienste Domino’s und Freddy Fresh bekommen in Freital Konkurrenz. Das Unternehmen Call a Pizza will im Mai an der Dresdner Straße eine Filiale eröffnen. Wie das Unternehmen mitteilt, soll sie neben dem Milchwerk an der Dresdner Straße 220 eingerichtet werden. Derzeit läuft noch die Suche nach Mitarbeitern. „Die große Nachfrage der Kunden in unseren Dresdner Stores ließ mich diese Entscheidung für die neue Filiale treffen“, sagt die künftige Filialleiterin Maria Wolff. „Wir fehlen in Freital und Bannewitz.“ Die Anzahl der Mitarbeiter lasse sich noch nicht genau festlegen. „Sicher ist aber, dass wir viele fleißige, engagierte und motivierte Mitarbeiter benötigen werden, um unsere Produkte immer frisch zu zubereiten und schnell zu unseren Kunden bringen zu können.“

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Das Unternehmen Call a Pizza ist in der näheren Umgebung bislang nur in Dresden vertreten – mit vier Filialen. In Freital gibt es neben den Ketten Domino’s und Freddy Fresh noch weitere, kleinere Pizza-Lieferdienste. (SZ/win)

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.

Und unseren ebenfalls kostenlosen täglichen Newsletter abonnieren Sie unter www.sz-link.de/freitalkompakt