merken

Freital

Pkw rammt Weißeritztalbahn

Ein junger Mann stellt sein Auto in Freital zu nah an den Gleisen ab. Der Unfall geht glimpflich aus.

Bereits im Mai hatte es einen Unfall mit der Weißeritztalbahn gegeben. © Archiv: Halkasch

Zu einem Unfall mit der Weißeritztalbahn ist es am vergangenen Wochenende in Freital gekommen. Am Sonnabend, dem 20. Juli, stellte ein 25-Jähriger gegen 17.25 Uhr einen Honda Civic am Eingang der Kleingartensparte „Am Backofenfelsen“ im Freitaler Ortsteil Hainsberg ab. Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilt, habe das Heck des Wagens in den Gleisbereich der Kleinbahn hinein geragt.

Görlitz – Immer eine Reise wert

Die Stadt Görlitz wird von vielen als „Perle an der Neiße“ oder „schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Warum? Das erfahren Sie hier.

Ein herannahender Zug der Weißeritztalbahn konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und streifte das Auto. Nach Angaben der Polizei entstand dabei ein Sachschaden von insgesamt rund 1 700 Euro. Der 25-jährige Fahrer hatte Glück im Unglück. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. (SZ)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special