Anzeige

Pläne für die Reise nach Sachsen

Das Magazin „tour de saxe“ gibt’s wegen der Corona-Krise noch nicht in gedruckter Form – aber als Blätterkatalog online.

Alljährlich im Frühling lädt „tour de saxe“ zu einem Besuch in unserer schönen Region ein – normalerweise. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Als das Magazin druckfertig war, legte die Corona-Krise das Land und damit auch die gewohnten Abläufe lahm. Doch nicht nur die Produktion der gedruckten Ausgabe geriet ins Stocken, sondern auch das gesamte öffentliche Leben: allen voran die für unsere Leser relevanten Bereiche Kultur und Tourismus. Das Ende der Ausnahmesituation ist derzeit noch nicht absehbar.

Die Besucher fehlen

Wie selten sonst spüren wir in diesen Tagen, wie die Besucherströme in den Dresdner Museen, die Feiernden in Leipzigs Party-Locations und die Neugierigen auf den Spuren der sächsischen Industriekultur zum Leben im Freistaat gehören – und wie sie fehlen, wenn ein Ereignis wie die Pandemie die Normalität aus den Angeln hebt. Umso mehr hoffen wir, Urlauber und Entdecker nach überstandener Ausnahmesituation wieder in Sachsen begrüßen können. Damit alle Neugierigen dafür bereits jetzt Pläne schmieden können, stellen wir ihnen „tour de saxe“ auf dem Stand des Redaktionsschlusses online zur Verfügung. Wohl wissend, dass manches beschriebene Event bis zum Termin noch abgesagt werden könnte.

Vieles kann nachgeholt werden

Fest steht aber, dass die Museen nach der Krise wieder mit ihren spannenden neuen Konzepten und Inhalten aufwarten werden: darunter die gerade neu gestaltete Galerie Alte Meister und die verschobene Sächsische Landesausstellung. Die Theater haben eine Vielzahl an Premieren in petto, und bis in den Oktober hinein sind Feste und Festivals geplant. Einiges von dem, was in diesem Frühling ausfallen musste, wird ganz sicher zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Besonders im Herbst lockt zudem die vielfältige sächsische Natur zu Ausflügen aller Art: seien es Wanderungen in der Sächsischen Schweiz, Radtouren im Elbland oder Mountainbike-Abenteuer im Erzgebirge. Und zum Ende des Jahres verwandelt sich Sachsen wieder in ein anheimelndes, leuchtendes Weihnachtsland. Lassen Sie sich also schon jetzt inspirieren!

Einige schöne Ausflugsziele in der Karte

Klicken Sie links neben die Überschrift der Karte und finden Sie die besten Ausflugstipps, sortiert nach Regionen unseres Freistaats. 

Die komplette Beilage finden Sie hier!