merken

Riesa

Pläne für Kaffee Starke sind Thema in Berlin

Die Stadt hofft auf Fördermittel für die Sanierung des Hauses. Es geht um fast eine halbe Million Euro.

Oberbürgermeister Marco Müller fährt für Kaffee Starke nach Berlin. ©  Sebastian Schultz

Riesa. Zuletzt war es nach außen still geworden um die Sanierungspläne für Kaffee Starke. Nun nehmen die Vorbereitungen dafür aber wieder Fahrt auf. Schon in der kommenden Woche wollen Vertreter der Stadt Riesa im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung in Berlin die Rahmenbedingungen für eine Fördermittelzusage abstecken. Das geht aus einer Beschlussvorlage für den jüngsten Stadtrat hervor. Demnach hofft man im Riesaer Rathaus auf Fördergeld in Höhe von 477 000 Euro.

Nach der Sanierung soll der Sportclub Riesa in das Gebäude an der Hauptstraße einziehen. Derzeit hat der Verein seinen Sitz samt Geschäftsstelle noch an der Freitaler Straße. Mit dem Umzug würde zum einen der SC in der Innenstadt präsenter, zum anderen wäre der jahrzehntelange Leerstand in dem geschichtsträchtigen Haus beendet.

Anzeige
Die DTM zu Gast auf dem Lausitzring

Neue Motoren, neue Fahrer, ein neues Team und ein neuer Hersteller – die DTM ist vom 23. bis 25. August zurück am Lausitzring und war noch nie besser. 

Darüber hinaus würde der SC auch Kosten sparen. Die Immobilie an der Freitaler Straße ist nach mehr als 20 Jahren mittlerweile ebenfalls sanierungsbedürftig. Vor allem die energetischen Kosten lägen hoch.

Die frühere Kaffeerösterei Starke am Rathausplatz gehört seit 2012 der städtischen Wohnungsgesellschaft WGR, die das Haus ab November für 1,4 Millionen Euro umbauen möchte. Unter anderem deshalb hat die WGR bereits Anfang dieses Jahres Kredite aufgenommen. Entstehen könnten dort neben der Geschäftsstelle für den SC Riesa auch fünf Wohnungen. 

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Geld vom Bund für Kaffee Starke

Fast eine halbe Million Euro fließt für Sanierung und Umbau eines stadtbildprägenden Hauses am Riesaer Rathausplatz.

Symbolbild verwandter Artikel

Zieht der SC ins Kaffee Starke?

Riesas größter Sportverein hofft auf einen Umzug ins Stadtzentrum. Aus Sicht des Vorstands hätte das mehrere Vorteile.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special