SZ + Löbau
Merken

Legt wer die Axt an die 1.000-jährige Eiche?

Ein Kalkhaufen neben dem Naturdenkmal alarmiert Kritiker in Herwigsdorf. Der Naturschutz hat sich ein Bild gemacht. Im Hintergrund schwelt ein anderer Streit.

Von Anja Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
Anwohner fürchten, der Kalk schadet dem stattlichen Naturdenkmal in Herwigsdorf.
Anwohner fürchten, der Kalk schadet dem stattlichen Naturdenkmal in Herwigsdorf. © Matthias Weber/photoweber.de

Wie auf einer Deponie sehe es aus rund um die 1.000-jährige Eiche in Herwigsdorf, schildert eine SZ-Leserin mit hörbarer Entrüstung. Ein großer Berg Kalk sei unmittelbar neben dem Baum abgelagert worden. Der Wind lässt es immer wieder stieben und stauben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau