merken

Großenhain

148 000 Euro mehr für den Rathausturm

Der Nachtrag für Naturstein- Arbeiten war wegen gravierender Schäden nötig. Das hatten die Räte selbst sehen können.

Symbolfoto © dpa

Großenhain. Der Stadtrat hat in einer Sondersitzung am Mittwoch für die Instandsetzung des Rathausturmes einen Nachtrag bestätigt. Für Natursteinarbeiten müssen 148 000 Euro mehr ausgegeben werden. Nach Aufbau des Arbeitsgerüstes, so teilt die Stadtverwaltung mit, erfolgte in Vorbereitung der Instandsetzung des Natursteins eine konkrete Schadenserfassung am gesamten Rathausturm (SZ berichtete mehrfach).

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden