SZ + Update Döbeln
Merken

16 Verkehrstote in Mittelsachsen

Die Zahl der Verletzten bei Unfällen ist 2019 gesunken. Fast die Hälfte der Unfallfluchten wird aufgeklärt.

Von Maria Fricke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Am Ostermontag 2019 verstarb zwischen Schrebitz und Gallschütz ein 65-jähriger Mopedfahrer.
Am Ostermontag 2019 verstarb zwischen Schrebitz und Gallschütz ein 65-jähriger Mopedfahrer. © Dietmar Thomas/Archiv

Mittelsachsen. Vor fast genau einem Jahr passierte das Unglück. Ein 65-jähriger Mann aus Kiebitz verunglückte Ostermontag bei einem Verkehrsunfall am Abzweig Gallschütz auf der S 41. Er war mit seinem Moped unterwegs, kam von der Gallschützer Straße aus Schrebitz und wollte in Richtung Gallschütz fahren. Dabei musste er die S 41 kreuzen. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Ford. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln