merken

Zittau

17 kranke Schüler: War's der Nudelsalat?

Die Ursache der Lebensmittelvergiftung an der Lisa-Tetzner-Schule in Zittau wird weiter untersucht. Ein Verdacht aber ist ausgeräumt.

Am vergangenen Donnerstag musste der Rettungsdienst an der Lisa-Tetzner-Schule anrücken.
Am vergangenen Donnerstag musste der Rettungsdienst an der Lisa-Tetzner-Schule anrücken. © Foto: Erik-Holm Langhof

Es sollte ein schönes Schuljahres-Abschlussfest werden. Doch es endete am vorigen Donnerstag für mehrere Schüler der Zittauer Lisa-Tetzner-Schule mit Übelkeit und Erbrechen, für neun Schüler sogar im Krankenhaus. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden