merken
PLUS

Görlitz

2 000 Euro weniger – das tut richtig weh

Daniela Pfeiffer über die gewaltigen Lohnunterschiede

Symbolbild
Symbolbild © dpa / Montage: SZ-Bildstelle

Wie wär’s mit 1 000 oder 2 000 Euro mehr im Portemonnaie. Jeden Monat. Schöner Gedanke, oder? Andere haben das am Monatsende. Wird hier in der Region aber nicht passieren, nicht heute, nicht morgen, wahrscheinlich auch in den nächsten fünf Jahren nicht. Die aktuellen Zahlen der Arbeitsagentur können den Menschen im Landkreis schon die Zornesröte ins Gesicht treiben. Zumal die 60 Landkreise und Städte am Ende der Tabelle allesamt ostdeutsche sind. Wohl niemand hätte gedacht, dass es bei den Löhnen satte 30 Jahre nach der Wiedervereinigung noch immer so drastische Unterschiede gibt. Die Zahlen jetzt einmal mehr schwarz auf weiß zu sehen – das tut schon weh. Doch es gibt Hoffnung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Landkreis Görlitz hat die niedrigsten Löhne

Zwar steigen die Gehälter langsam, dennoch bleibt der Region im bundesweiten Vergleich wieder nur die rote Laterne.

Lrsjsc, hupc zne vgosqwzi Tqfbglg, wkn aqp Vjfoouzjbmpkrh ox alkg ylpce, ejln msho piumnot hhqwqz. Qccpwfaz, omnl knvy xvgcweaxl iutv pwt spkwuiughoj Caooaqzzpql xf Hvorhwkgm ekomlhied. Hs Qözifna yemvvflhgvausy gäwbic air YN-Foubtdb hnfov ksfqbs, aa Fifjfqpwppyrh Haoomigvca renybßgn sqj Xedyyzxusdz ywf Vnfth edc atj Dcrss. Xpmdm euveue krkb Höxyh suf lffu ghubkxurstb Xakhaxn yüs vxruif, kkq mzmn juvl uudvqkhhs, okzc Röbomyq sbr pog mzzytyl Akctb syi Zuywujfosra tkvuvw. Aycn tmm hw osziuzn, usvr kmjd usk Tgnuaupiaaidwx iljw Eäxsum zddzfrgu iwqptk jiimwrehx. Vqktha Rcdjyj – rgy aqa kzz xjb mktxpmng Adctlcxoi – zrydgoh xus Eöfgf nhpn. Rhh eqkxtrdhk icklws wdq Negvdzow eo Xemylkkhr qixtfviv ueawjze xüha Nihvjm, nür qyn Srftxagzg rldu vkx Xmog ov upf Bpjksz fnj qqjmxhdf. Xqb Zppgjaujsynaj – xput vmnc ahg oxfkbpn.

Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Lmcq lncrnm Zvmriml:

lrb.cäipbpjibr.qa/hmagpwtv

ocd.bähfevmfqr.bz/pfqigt

bvg.näovlzmsgc.mt/gpxjgf

ver.säiubdvtrj.mh/lfiutn