merken

Leben und Stil

33 Tipps für einen glücklichen Urlaub

Berühren Sie zum Beispiel Menschen öfter als Ihr Handy, rät SZ-Kolumnistin Ilona Bürgel.

Die Schlüsselfrage: Was kann ich heute dafür tun, dass ich glücklich bin?
Die Schlüsselfrage: Was kann ich heute dafür tun, dass ich glücklich bin? © Kiko Jimenez/dpa

Von Dr. Ilona Bürgel

Stimmt es, dass man Glück einfach hat oder auch nicht? Einiges können wir tatsächlich nicht beeinflussen: das Wetter am Urlaubsort, die Qualität des Reiseleiters oder die Stimmung unserer Mitreisenden. Doch ob wir uns, von wem oder was auch immer, die Stimmung verderben lassen, liegt in unserer Hand.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden