merken

Riesa

398 Kandidaten für den Kreistag

Am 26. Mai wird das neue Gremium für den Landkreis gewählt. Eine neue Partei ist nicht die einzige Besonderheit dabei.

Die Plätze im Meißner Kreistag werden im Mai neu vergeben. © Eric Weser

Riesa. Die Chancen stehen besser als vor fünf Jahren. Denn rein rechnerisch gesehen wird nach der Wahl Ende Mai mehr als jeder fünfte der insgesamt 398 Kandidaten in den neuen Meißner Kreistag einziehen. 2014 lag die Quote noch bei knapp eins zu sechs, weil sogar 478 Kandidaten zur Wahl antraten. Damals wie heute sind 86 Sitze in dem Gremium zu besetzen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden