SZ +
Merken

45 richtige Tipps – Bürgermeister gewinnt Bier

SZ-Aktion. Deutschland steigert sich von Spiel zu Spiel. Und die Leserinnen und Leser der SZ auch.

Teilen
Folgen

Ein tolles Fußball-Wochenende liegt hinter uns. Nach dem überzeugenden Einzug unserer Nationalmannschaft ins Viertelfinale gilt’s nun, am Freitag im Berliner Olympia-Stadion nach den Schwedenhappen auch die argentinischen Steaks zu verputzen!

Dass sich die Klinsmänner in die Herzen ihrer Fans gespielt haben, das zeigt auch das Ergebnis unseres täglichen WM-Spiels. 57 Anrufer aus der Region wurden am Sonnabend gezählt, 45(!) davon tippten auf einen Sieg von Ballack & Co. Ein super Ergebnis! Deshalb wurden die drei Kästen Freiberger Bier erneut verlost. Fortuna war diesmal im Bunde mit Christine Radeck aus Hoyerswerda – sie gewinnt auch den WM-Fußball, gesponsert von der Kreissparkasse Bautzen –, Gabriele Sauer aus Ralbitz und Michael Böhmer, Bautzens Bürgermeister für Wirtschaft und Finanzen.

Bereits am Freitag war nach dem Ergebnis der Partie Schweiz – Südkorea gefragt. Den 2:0-Sieg der Eidgenossen sagten genau vier der 54 Mitspieler richtig voraus. Die Preise gehen an Felix Jausch aus Wilthen und Angelika Schlenker aus Pulsnitz (je ein Kasten Freiberger) sowie Udo Reichelt aus Neukirch (Bier und WM-Ball). Herzlichen Glückwunsch allen sechs Gewinnern!

Heute steht das Achtelfinale Italien – Australien auf der Tippliste. Dieses Spiel ist auch für unsere Auswahl von Bedeutung. Denn der Sieger dieser Partie könnte am 4. Juli in Dortmund ein möglicher Gegner der Deutschen im Halbfinale sein... Die Telefon-Hotline ist bis 17 Uhr freigeschaltet. (SZ/rah)