merken

Riesa

46 Skelette auf dem Rathausplatz freigelegt

Archäologen bergen derzeit hunderte Knochen in Riesas Mitte, die von einem riesigen Friedhof rings um die Klosterkirche zeugen.  

Auf dem Riesaer Rathausplatz: Bei den aktuellen Arbeiten sind bereits 46 Gräber freigelegt worden, © Antje Steglich

Riesa. Auf dem Riesaer Rathausplatz findet derzeit eine Pressekonferenz statt: Dort laufen Untersuchungen des Landesamts für Archäologie. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden