Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

7,5 Tonnen Bomben in einem Jahr

In der Stadt wurde lange keine Kriegsmunition mehr gefunden. Das heißt nicht, dass es nicht jederzeit passieren kann.

Von Kathrin Krüger
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Seit 2004 wurde an neun verschiedenen Orten rund um Großenhain Weltkriegsmunition gefunden.
Seit 2004 wurde an neun verschiedenen Orten rund um Großenhain Weltkriegsmunition gefunden. © SZ Grafik / Sylvia Tietze

Großenhain. Es war im Frühling, kurz vorm Tag der Sachsen 2014. Die B 101 am Großenhainer Flugplatz wurde ausgebaut – auch als Vorbereitung auf den Besucheransturm. Da stießen die Bagger im auf etwas Hartes – zwei amerikanische Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg wurden freigelegt und abtransportiert. 

Ihre Angebote werden geladen...