Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Leben und Stil
Merken

7 Tipps, wie Sie Eier ohne Reue genießen können

Wie lang hält sich ein Ei? Und wohin mit den Schalen? Für Eier-Freunde gibt es rund um Ostern viel zu beachten - schon allein, damit das Ei beim Frühstück nicht plötzlich stinkt.

Teilen
Folgen
NEU!
Gekocht und gefärbt ist ein Ei vier Wochen haltbar.
Gekocht und gefärbt ist ein Ei vier Wochen haltbar. © dpa/Andrea Warnecke

Man kann es kochen und bemalen, Rühr- und Spiegelei daraus machen, Kuchen damit backen oder es als Dekoration verwenden: Das Ei ist vielfältig.

Ihre Angebote werden geladen...