merken
PLUS

„7 Zwerge“ starten in die zweite Saison

Die Naturbühne Reichenau hat ihr Erfolgsstück erneut aufgelegt. Ab heute, 7. Juni, sind die kleinen Männer (und Schneewittchen) wieder allein im Wald.

Von Frank Oehl

Die letzte Saison war für das Ensemble der Naturbühne Reichenau eine der besten der letzten Jahre gewesen. Mehr als 5 300 zahlende Zuschauer wurden gezählt, woran vor allem das Otto-Erfolgsstück „7 Zwerge – Männer allein im Wald“ eine entscheidende Aktie hatte. Fast alle Veranstaltungen waren sehr gut besucht, manche sogar komplett ausverkauft. Mit viel Spielfreude und Situationskomik haben die Laiendarsteller eine tolle Show geliefert, die nun weiter gehen soll. Noch achtmal wird die witzige Märchenadaption von Schneewittchen, der bösen Stiefmutter und den sieben Zwergen mit ihren maskulinen Problemchen gezeigt. Die Männer-WG im Wald hat wieder manches ungeahnte Abenteuer zu bestehen, weil ein weibliches Wesen dazwischen kommt. Wer das Stück noch nicht gesehen hat, sollte es in dieser Saison nicht verpassen. Aber auch ein zweiter Besuch schadet nicht. Man wird staunen, was man alles an einfallsreichen Details erst beim erneuten Hinschauen und Hinhören entdecken kann.

Anzeige
Doppelt sparen beim Technikkauf
Doppelt sparen beim Technikkauf

Wer jetzt bei Media Markt in Dresden einkauft, kann bei beiden richtig sparen. Wie das geht? Bei der Aktion "Strom aus der Spardose"!

Wo gibt es die Karten?

Der Kartenverkauf für die nebenstehenden Termine hat längst begonnen. Und zwar im Bernsdorfer Lädchen im Penny-Markt, in der Königsbrück-Information, in der Buchhandlung Zöllner in Großröhrsdorf, im Mükado in Ottendorf-Okrilla, im Bürobedarf Schütze in Kamenz und bei Lindenkreuz in Pulsnitz. Die Erwachsenen-Karte kostet auch an der Abendkasse 9 Euro, Ermäßigte erhalten sie für 5 Euro. Die Familienkarte (zwei Erwachsene mit maximal drei Kinder bis 16 Jahre) kostet 23 Euro.