merken

70 Kilometer bis zur Praxis

Ein Döbelner fährt nach Leipzig zum Augenarzt. Nicht nur das macht ihn wütend.

© Symbolbild/Sven Hoppe/dpa

Döbeln. Thomas Blochwitz ist sauer. Bereits im vergangenen Jahr sei er für eine Standarduntersuchung in eine Augenarztpraxis nach Leipzig gefahren, weil er in Döbeln keinen Termin bekam. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden