SZ + Döbeln
Merken

80-Jährige vom Coronavirus geheilt

Die Frau lag fast vier Wochen im Krankenhaus Freiberg und wurde künstlich beatmet. Eine ebenfalls 80-Jährige starb infolge der Krankheit.

Von Maria Fricke
 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © dpa-Zentralbild

Mittelsachsen. Gute Nachrichten kamen am Dienstag vom Kreiskrankenhaus Freiberg. Dort wurde vier Wochen lang eine 80-jährige Frau aufgrund einer Covid-19-Erkrankung behandelt. Laut Dr. Ulrike Träger, Sprecherin der Vereinigten Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen GmbH, musste die Frau 16 Tage lang künstlich beatmet werden. „Ihr Zustand war zeitweise sehr schlecht, aber sie hat gekämpft und das Virus besiegt“, so der Träger. In der vergangenen Woche ist die Frau als von Covid-19 geheilt entlassen worden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln