merken

Großenhain

900 Schüler trainieren das Leben

Das bundesweite Projekt „Komm auf Tour“ stellt die Welt der Jugendlichen auf den Kopf: weil es sie mal ausschließlich lobt.

In der Priestewitzer Mehrzweckhalle macht seit Montag das bundesweit agierende Projekt „Komm auf Tour“ Station. Siebenklässler aus dem Landkreis Meißen bekommen Angebote zur Lebensplanung, wie hier die Schüler des Coswiger Gymnasiums.
In der Priestewitzer Mehrzweckhalle macht seit Montag das bundesweit agierende Projekt „Komm auf Tour“ Station. Siebenklässler aus dem Landkreis Meißen bekommen Angebote zur Lebensplanung, wie hier die Schüler des Coswiger Gymnasiums. ©  Anne Hübschmann

Priestewitz. Fabian hat ein Problem. Ein Richtiges! Für den aufgeweckten 13-jährigen Jungen tickt nämlich die Uhr, und zwar mächtig gewaltig. Nicht mehr lange, dann werden die Eltern auf der Matte stehen. Aber leider schaut die Wohnung seiner Erzeuger definitiv nicht mehr so aus, wie sie noch vor zwei Tagen ausgesehen hat. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden