merken

Dresden

Abenteuer zum Mitnehmen

Beim Tramperrennen, das Anfang Mai in Dresden startet, geht es nur am Rande um den Sieg.

Überwindung kostet nur das erste Mal. Elisa Stahnke ist längst eine leidenschaftliche Tramperin. Nun will sie auch andere dafür begeistern. © Christian Juppe

So ganz ohne Erfahrung kann man als Tramper schon mal verzweifeln. Spätestens nach einer Stunde des Wartens. Stehe ich hier richtig oder wäre die nächste Ecke besser? Wirkt mein Lächeln vielleicht doch zu verkrampft? Ist mein Schild überhaupt zu lesen? Auch Elisa Stahnke stellte sich solche Fragen, als sie vor vier Jahren zum ersten Mal den Daumen raus hielt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden