merken
PLUS Hoyerswerda

Abkassiert vom Bürgermeister

Zur Lidl-Wiedereröffnung in Bernsdorf saß Harry Habel an der Kasse. Auch ein Rossmann steht nun den Kunden offen.

Bei der Wiedereröffnung des Lidl-Einkaufsmarktes in Bernsdorf kassierte Bürgermeister Harry Habel eine halbe Stunde lang die Kunden ab. Alle Einnahmen aus den von ihm gescannten Waren gingen als Spende an die Grundschule in Bernsdorf.
Bei der Wiedereröffnung des Lidl-Einkaufsmarktes in Bernsdorf kassierte Bürgermeister Harry Habel eine halbe Stunde lang die Kunden ab. Alle Einnahmen aus den von ihm gescannten Waren gingen als Spende an die Grundschule in Bernsdorf. © Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Zweieinhalb Wochen war der Lidl-Einkaufmarkt im Bernsdorfer Stadtzentrum wegen Umbau- und Modernisierungsarbeiten geschlossen. Am Donnerstag fand die Wiedereröffnung statt, zu der Bürgermeister Harry Habel eigens seinen Urlaub unterbrochen hat, um sich für eine halbe Stunde an eine der vier Kassen zu setzen. 

Das geschah allerdings nicht, um den Umsatz des Supermarktes anzukurbeln. „Hier ist es preiswert, aber es dauert ein wenig länger“, dämpfte der Bürgermeister diese Erwartung. Dennoch rührte er für seine Kasse die Werbetrommel, denn den Wert aller Waren, die er in dieser halben Stunde über den Scanner ziehen würde, käme der Bernsdorfer Grundschule zugute.

Anzeige
Große Preisoffensive bei Hyundai startet!
Große Preisoffensive bei Hyundai startet!

Vom Stadtflitzer bis zum Kompakt-SUV: Die Torpedo Gruppe lockt aktuell mit unschlagbar günstigen Angeboten für viele Modelle.

Und tatsächlich war die Schlange an seiner Kasse am längsten. Die Kunden warteten geduldig, um sich freiwillig vom Bürgermeister abkassieren zu lassen. Ihm assistierend zur Seite stand Lidl-Mitarbeiterin Maria Daul, die nichts zu meckern hatte: „Das macht er super, fehlerlos, grandios“, schwärmte sie und meinte zu Harry Habel: „Sie können gern wiederkommen.“ Diese Einladung hatte zuvor auch schon der Lidl-Filial-Leiter Guido Quest ausgesprochen. „Heller, freundlicher, moderner, übersichtlicher“, beschrieb er mit wenigen Worten die Veränderungen in der Filiale. In der gibt es nun auch eine öffentliche Toilette, die behindertengerecht ist und sogar über einen Wickeltisch verfügt, wie von Jens Köhler, dem Immobilien-Leiter der Lidl-Regionalgesellschaft Radeberg, zu erfahren war. Mit dieser Toilette sei ein Wunsch der Bernsdorfer Bevölkerung erfüllt worden. Seitens der Stadt war es eine Bedingung, unter der der Stadtrat der nun erfolgten Erweiterung des Einkaufsmarktes zugestimmt hatte. Wie überhaupt die Zusammenarbeit mit dem Handelsunternehmen bestens funktioniert, wie der Bürgermeister befand. Lidl ist immerhin schon seit Mitte der 1990er-Jahre in der Stadt präsent.

Eine weitere-Neuerung, so der Hinweis von Jens Köhler, ist die Ladestation für Elektro-Fahrzeuge auf dem Parkplatz. Bernsdorf gehört zu den ersten vier Standorten in seinem Zuständigkeitsbereich, die so ausgestattet sind. Bei dieser Gelegenheit gab er auch gleich noch einen kleinen Ausblick. In Zukunft wird im Lidl eine DHL-Poststelle zu finden sein. Wann genau sie eröffnet wird, steht noch nicht fest. Der Immobilien-Leiter geht davon aus, dass es in den nächsten sechs Monaten geschieht.

Zur Lidl-Wiedereröffnung war auch eine Vertreterin der GRR Reals Estate Management GmbH aus Nürnberg vor Ort. Diese ist Eigentümerin des Einkaufskomplexes im Bernsdorfer Stadtzentrum und hatte ebenfalls am Donnerstag auch noch eine Neueröffnung am gleichen Standort zu feiern, die des Drogeriemarktes Rossmann.

Genau 251 Euro hat der Bürgermeister an der Kasse erarbeitet. Lidl-Prokurist Jens Köhler (v. l.) verdoppelte die Summe. Filial-Leiter Guido Quest überreichte den symbolischen Scheck über 500 Euro an Grundschulleiterin Sabine Kowalski, die zahlreiche Schül
Genau 251 Euro hat der Bürgermeister an der Kasse erarbeitet. Lidl-Prokurist Jens Köhler (v. l.) verdoppelte die Summe. Filial-Leiter Guido Quest überreichte den symbolischen Scheck über 500 Euro an Grundschulleiterin Sabine Kowalski, die zahlreiche Schül © Foto: Ralf Grunert

Mehr zum Thema Hoyerswerda