merken

Riesa

Abriss an der Brauerei hat begonnen

Anfang der Woche ist der Kran angerollt. Ehe auch gebaut werden kann, wird aber noch einige Zeit vergehen.

Auf dem Brauereigelände in Altriesa haben die Abrissarbeiten begonnen. © Sebastian Schultz

Riesa. Es tut sich was auf dem ehemaligen Brauereigelände in Altriesa. Anfang dieser Woche haben die Räumarbeiten auf dem seit Jahren brachliegenden Grundstück begonnen. „Der Abriss soll jetzt vollständig umgesetzt werden“, bestätigte Eigentümer Gunnar Thies. Der Hamburger hatte das Grundstück schon vor mehr als zehn Jahren gekauft. Bisher war dort aber noch nichts passiert, aus Kostengründen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden