merken

Löbau

Ärztin eröffnet Praxis in Villa Daheim

Ein Pirnaer Arzt hat für Kinder und Jugendliche mit seelischen Erkrankungen eine neue Anlaufstelle in Löbau eröffnet. Noch ist nicht alles fertig.

In der Villa Daheim an der Ecke August-Bebel-Straße/  Goethestraße in Löbau praktiziert jetzt eine Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie.
In der Villa Daheim an der Ecke August-Bebel-Straße/ Goethestraße in Löbau praktiziert jetzt eine Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie. ©  Rafael Sampedro

In Löbau hat vor wenigen Tagen eine Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und   -psychotherapie ihre Arbeit aufgenommen. Dr. Bianca Gaida ist angestellte Ärztin beim Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) von Dr. Reinhard Martens, das seinen Sitz in Pirna hat. Martens hatte vor einigen Monaten bereits in Weißwasser eine Niederlassung gegründet, die mit telemedizinischen Mitteln arbeitet: Dr. Martens kann per Videoschalte mit den Patienten kommunizieren, Mitarbeiter halten vor Ort die Stellung. In Löbau nun hat der 55-jährige Mediziner mit Bianca Gaida eine Kollegin gewonnen, die zuvor im Klinikum Arnsdorf tätig war und in Löbau Patienten vor Ort betreut. Denn zum Teil, so erklärte Martens, müssten die Betroffenen bislang weite Wege für eine Therapie auf sich nehmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden