SZ + Riesa
Merken

AfD-Stadtrat erntet Widerspruch

Joachim Wittenbecher hatte dem alten Stadtrat vorgeworfen, sich nicht genug mit der Hauptstraßen-Begrünung befasst zu haben. Das ruft ein geteiltes Echo hervor.

Von Stefan Lehmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
Auch unter den Stadträten fällt das Urteil zu den Pflanzkübeln entlang der Hauptstraße geteilt aus.
Auch unter den Stadträten fällt das Urteil zu den Pflanzkübeln entlang der Hauptstraße geteilt aus. © Sebastian Schultz

Riesa. Nach seiner Kritik an den entlang der Hauptstraße aufgestellten Pflanzkübeln erntet AfD-Stadtrat Joachim Wittenbecher heftigen Widerspruch. Vor allem Stefan Schwager (Gemeinsam für Riesa) verwahrt sich gegen den  Vorwurf, die Räte hätten sich zu wenig oder nur oberflächlich mit dem Thema befasst. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa