SZ + Görlitz
Merken

AfD will Görlitzer Ratssitzungen speichern

Die Übertragungen sollen auch nachher noch im Internet öffentlich zugänglich sein. Scheitert das an rechtlichen Hürden?

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die AfD-Fraktion im Stadtrat (im Bild links) möchte die Übertragung der Stadtratssitzungen dauerhaft speichern und veröffentlichen.
Die AfD-Fraktion im Stadtrat (im Bild links) möchte die Übertragung der Stadtratssitzungen dauerhaft speichern und veröffentlichen. © Nikolai Schmidt

Die Live-Übertragung der Görlitzer Stadtratssitzungen im Internet hat sich zu einer beliebten Abendsendung entwickelt. Vorige Woche waren rund 2.000 Zuschauer am Bildschirm dabei. Das führte zur Überlastung: Bild und Ton ruckelten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz